Diese Information nicht mehr anzeigen.

Radardetektoren

Geschwindkeitskontrolle mit modernster Radartechnologie

via traffic controlling bedient weltweit Systemintegratoren mit Radardetektoren der viafalcon Familie. Die Radarsysteme dienen in erster Linie dazu, Geschwindigkeiten von Motorrädern, PKWs und LKWs im Straßenverkehr festzustellen und zu verarbeiten. Zudem können Fahrzeugarten ermittelt und die Überschreitung von Tempolimits oder Durchschnittsgeschwindigkeiten festgestellt werden.

Die Experten von via traffic beraten Sie in puncto Funktionsweise (Detektions-Reichweite, Detektionsempfindlichkeit sowie Detektionsrichtung) der Radar-Detektoren aus der Serie viafalcon.

Vorteile und Funktionen der Radarmessgeräte

Radartechnologie und Montage

  • Montage und Installation an Kugel- oder Bügelbefestigungen
  • Stromversorgung: 8V, 12V, 36V
  • Leistungsstarke Sensortechnologie
  • Mikroprozessor gesteuerter Radardetektor
  • Detektionsreichweite (PKW) 250m
  • Detektion von Fahrzeugen, die sich nähern und / oder entfernen (uni-/ bidirektionale Messung)
  • Radarfrequenz des Radardetektors: 24.165 GHz

Anwendungsbereiche der Radardetektoren

  • Verkehrsdatenerfassung
  • Fahrzeugzählung, Fahrzeugklassifizierung, 
  • Staumeldung, Bereiche mit hoher Verkehrsauslastung
  • Tunnelüberwachung - Verkehrsdichte- und Reisezeitermittlung
  • Überwachung von Schienenverkehr
  • Erkennung von Geisterfahrern

Sie möchten mehr erfahren? Dann nutzen Sie unseren Rückrufservice. Wir beraten Sie gerne am Telefon zu unseren Radarsystemen. 

Sie haben noch eine Frage? Schreiben Sie uns

via traffic controlling gmbh
Campusallee 1
51379 Leverkusen
Germany