viaspeedcam

Innerbetriebliche Geschwindigkeitsüberwachung

Diese Information nicht mehr anzeigen.
Video-überwachung
USB Stick kompatibel
E-Mail-Kommunikation
Datenspeicher

Innerbetriebliche Geschwindigkeitsüberwachung

Besucher, Lieferanten oder Mitarbeiter überschreiten unter Zeitdruck häufig die zulässige Geschwindigkeit auf dem Betriebsgelände. via traffic controlling bietet jetzt die Lösung zur Dokumentation derartiger Geschwindigkeitsüberschreitungen. Mit der viaspeedcam ist es möglich im Moment der Geschwindigkeitsüberschreitung eine Bildsequenz aufzuzeichnen. Diese wid zusammen mit den Zeitinformationen und dem Geschwindigkeitswert als Datensatz abgespeichert. Die gespeicherten  Datensätze können über das Netzwerk abgerufen werden oder direkt per email an die
Sicherheitsfachkraft oder den Pförtner gesendet werden. Die viaspeedcam kann an ein viasis Geschwindigkeitsdisplay gekoppelt oder unabhängig davon batteriebetrieben mit einem eigenen Radardetektor eingesetzt werden.

Hier kommt die viaspeedcam zum Einsatz:

  • Betriebsgelände: zu schnell fahrende Lieferanten, Kunden oder Mitarbeiter
  • Auf Flughäfen: Besucher, die auf Parkplätzen die Schrittgeschwindigkeit überschreiten
  • Auf Baustellen: Mitarbeiter oder Besucher, die zu schnell fahren

Die viaspeedcam ist für das Sicherheitspersonal eine große Hilfe, um „Temposünder“ auf dem Betriebsgelände mit Hilfe der Fotodokumentation zu überführen.

Die viaspeedcam kann an ein viasis Geschwindigkeitsdisplay gekoppelt oder unabhängig davon batteriebetrieben mit einem eigenen Radardetektor eingesetzt werden.

Die viaspeedcam (zusammengesetzt aus "via, speed = engl. Geschwindigkeit und cam = camera) meint ein mobiles Gerät zur innerbetrieblichen Geschwindigkeitsüberwachung. Die Überschreitung der erlaubten Geschwindigkeit löst die im Gerät befindliche Kamera aus, die die Informationen wie Zeit und Geschwindigkeit als Datensatz abspeichert. Diese Datensätze können über das Netzwerk abgerufen werden oder direkt per Email an die Sicherheitsfachkraft oder den Pförtner gesendet werden. Die viaspeedcam kann an ein viasis Geschwindigkeitsdisplay gekoppelt oder unabhängig davon batteriebetrieben mit einem eigenen Radardetektor eingesetzt werden.

  • 12 Volt Akkuversorgung
  • mobil einsetzbar 
  • Schnittstellen (USB, WLAN, LAN)
  • Bilddatenversand per E-mail
  • Bedienpanel zum Einstellen der Messparameter vor Ort 
  • mobil einsetzbar
  • kompakt und handlich
  • Bedienpanel macht Einstellungen vor Ort möglich
  • mit viasis Geräten koppelbar
  1. Ist die viaspeedcam kompatibel mit einem viasis Geschwindigeitsdisplay?
  2. Darf ich die viaspeedcam auch im öffentlichen Straßenverkehr betreiben?
  3. Wie lange kann ich das System mit einem Akku betreiben?
  4. Wie hoch ist der Preis für die Kombination aus einem viasis und der viaspeedcam?
  5. Welche Unternehmen haben das System bereits erfolgreich im Einsatz?

Sie haben noch eine Frage? Schreiben Sie uns

via traffic controlling gmbh
Campusallee 1
51379 Leverkusen
Germany