Diese Information nicht mehr anzeigen.
29.05.2019

Dialog-Display für die Grundschule in Rieden

Dialogdisplay an der Grundschule Rieden - via traffic controlling

Im Rahmen der Sicherheitsaktion der ADAC-Stiftung hatte sich die Grundschule im bayerischen Rieden um ein Dialog-Display beworben. Von ca. 450 Schulen gehörte auch die Riedener Grundschule zu den Glücklichen und durfte sich neben vier anderen Bewerbern zu den Gewinnern zählen.

„Die Sicherheit unserer Kinder ist uns wichtig“

Die Dialog-Displays stammen vom Unternehmen via traffic controlling, Anbieter von Geschwindigkeitsanzeigen für den Straßenverkehr. Das Ziel der Displays ist es: Die Sicherheit im Straßenverkehr erhöhen. Es zeigt Autofahrern nämlich in Echtzeit die gefahrene Geschwindigkeit an. Wird sie überschritten, erscheint ein trauriger Smiley. Fährt man angemessen, ist ein lächelnder Smiley zu sehen.

Das ist ganz im Sinne des Riedener Bürgermeisters Erwin Geitner. Er hofft, dass Autofahrer künftig vorsichtiger rund um die Grundschule in Rieden unterwegs sind: „Die Sicherheit unserer Kinder ist uns wichtig“. Eine erhöhte Achtsamkeit sei auch mit Blick auf den neuen Kindergarten notwendig, der demnächst in der Nähe der Grundschule eröffnet.

Quelle: Smiley soll Raser vor der Schule bremsen


Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

+49 (0)21 71-50 49-30

Mehr Sicherheit für Kinder

Präventive Straßen­verkehrs­sicherheit bei öffentlichen Einrichtungen mit den via traffic controlling Geschwindigkeitsdisplays.

Mehr Informationen

Sie haben noch eine Frage? Schreiben Sie uns

via traffic controlling gmbh
Campusallee 1
51379 Leverkusen
Germany